Spenden

Ihre Spende hilft, Hilfsgüter auf der ganzen Welt effizienter zu bewegen. Leider kann sich die HLO noch nicht selbst tragen. Bisher besteht unser Team ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern. Mittelfristig wollen wir durch die Schaffung von Kostenvorteilen rund um den Transport nicht nur gemeinnützigen Organisationen Einsparpotenziale verschaffen, sondern auch unsere eigenen Kosten abdecken können. Um professionell richtig durchzustarten und unseren hauptamtlichen Mitarbeitern ein Mindestmaß an finanzieller Sicherheit bieten zu können, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen.

Wir freuen uns über jeden Beitrag!

Natürlich kann auch direkt per Überweisung mit dem Verwendungszweck "AirKules" auf unser Konto gepsendet werden.

Überweisung

Eine Überweisung auf unser Konto ist uns die liebste Form, da sie keinerlei zusätzliche Gebühren aufwirft.

 

Inhaber: Humanitarian Logistics Organisation e.V.
Konto: 2048405700
BLZ: 43060967
IBAN: DE21 4306 0967 2048 4057 00
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG
Zweck: Spende HLO


PayPal

Paypal ist ein verbreitetes Online-Bezahlsystem. Neben politischen Problemen fallen jedoch auch recht beträchtliche Gebühren an (1,2 % des Betrages plus 0,35 Euro), so dass hier weniger von der Spende übrig bleibt. Paypal lohnt sich daher vor allem für Überweisungen aus dem Ausland.

Über diesen Knopf könnt Ihr eine PayPal-Spende auslösen:



Bargeld

Wer keine Überweisung vornehmen kann oder möchte, kann uns auch gerne Bargeld zukommen lassen. An Arbeitstagen zwischen 10 und 18 Uhr kann man bei uns im Büro vorbei kommen. Oder Geldscheine per Briefpost verschicken, wobei diese von außen nicht erkennbar sein sollten.

Humanitarian Logistics Organisation e. V.
Grabenstr. 15
20357 Hamburg

Es ist auch möglich, Bargeld in Bankfilialen direkt auf unser Konto einzuzahlen, das kostet aber teilweise Gebühren.

Wer die Spende von der Steuer absetzen möchte, der lässt sich bitte eine Quittung geben.

Spendenbescheinigung

Beträge bis zu 200 Euro können ohne Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) beim Finanzamt geltend gemacht werden. Dazu benötigen Sie Ihren Kontoauszug sowie den unten stehenden Freistellungstext (§ 50 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. b. EStDV) von Humanitarian Logistics Organisation e.V.

Sie können den Freistellungstext hier ausdrucken und gemeinsam mit Ihrem Kontoauszug, auf dem Ihre Spende an Humanitarian Logistics Organisation e.V. aufgeführt ist, beim Finanzamt einreichen.

„Bestätigung über Zuwendungen im Sinne des § 10b des Einkommensteuergesetzes an eine der in § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes bezeichneten Körperschaften, Personenvereinigungen oder Vermögensmassen

Wir (Humanitarian Logistics Organisation e.V.) sind wegen der Förderung von Wissenschaft und Forschung, des Katastrophenschutzes sowie der Entwicklungszusammenarbeit nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes für Körperschaften I Hamburg-Nord, StNr 17/430/15815, vom 10.02.2014 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung von Wissenschaft und Forschung, des Katastrophenschutzes sowie der Entwicklungszusammenarbeit verwendet wird.“

Bis 200 Euro gilt die vorstehende Bescheinigung zusammen mit dem Kontoauszug als Nachweis für den Abzug von Zuwendungen (Spenden). Für Spenden über 200 Euro erhalten Sie von uns eine Zuwendungsbestätigung, sofern uns Ihre Adresse bekannt ist.

Bitte beachten Sie: Für Spenden via Paypal ist ein vereinfachter Spendennachweis - auch für Spenden unter 200 Euro - nicht möglich. Spender, die per Paypal spenden, benötigen eine Spendenquittung. Diese senden wir automatisch zu.

Spenden über 200 Euro müssen über eine vom Spendenempfänger (Humanitarian Logistics Organisation e.V.) auszustellende Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) nachgewiesen werden. Wenn Sie solche Bescheinigung wünschen, tragen Sie sich bitte in das nachfolgende Formular ein. Spendenbescheinigungen werden immer für ein Kalenderjahr im darauffolgenden Jahr ausgestellt.

 

 

  1. Transaktionsart

 

Bitte wenden Sie sich für steuerrechtliche Fragen an Ihren Steuerberater oder Ihr zuständiges Finanzamt.

Humanitarian Logistics Organisation e.V.

Hamburg, Deutschland

E-Mail ahoinoSpam@humanilog.org

Telefon +49 40 228686750